NEWSLETTER    IMPRESSUM AGB     


zurück zum Menü



Einstellungen



Die Einstellungen sind bereits so ausgelegt, dass Sie nur noch Ihre persönlichen Daten eingeben müssen. Danach können Sie direkt loslegen.

Öffnen Sie den Einstellungsdialog in der Faktura.



Auf der Seite Standardvorgaben können Sie einstellen, welche Vorgaben bei einem neuen Beleg verwendet werden sollen. So können Sie z.B. festlegen, welche Zahlungsfrist grundsätzlich eingestellt sein soll. Zusätzlich können Sie aber bei den Kontakten auch individuelle Einstellungen hinterlegen. Diese haben dann Vorrang gegenüber den allgemeinen Standardeinstellungen.

Das Geschäftsjahr ist in der Regel immer das aktuelle Kalenderjahr. Sollten Sie z.B. im Januar noch Rechnungen für das vergangene Jahr erstellen wollen, oder weicht Ihr Geschäftsjahr vom aktuellen Kalenderjahr ab, wie z.B. in der Touristikbranche, so können Sie das an dieser Stelle auch manuell einstellen.


Beraterkategorie
Beim Erstellen eines Vorgangs kann für die Zuständigkeit ein Berater angegeben werden. Alle Berater müssen als Kontakt angelegt sein. Dort im Kontakt muss der Berater eine eingetragene Kategorie enthalten. Z.B. "Berater". Diese Kategorie tragen Sie bitte auch hier in dieses Feld ein. Somit sind beim Erstellen eines Vorgangs nur die Kontakte wählbar, die dieser Kategorie also den Beratern angehören. Andernfalls würden hier alle Kontakte aufgelistet werden, was u.U. auch Kunden sein könnten.






Suche in der Online-Hilfe


Passwort vergessen?

SCHLIESSEN