NEWSLETTER    IMPRESSUM AGB DATENSCHUTZERKLÄRUNG  


zurück zum Menü



Anschließend legen Sie die Räume an, die in diesem Raumbelegungsplaner enthalten sein sollen. In unserem Falle Raum Frankfurt und Raum Hamburg .




Die ID k√∂nnen Sie frei w√§hlen, sie muss aber eindeutig sein und kann sp√§ter nicht mehr ge√§ndert werden. S√§mtliche Zuordnungen finden √ľber diese ID statt. Die Bezeichnung kann sp√§ter beliebig ver√§ndert werden.
Die Dauer ist nur ein Vorgabewert f√ľr den Belegungszeitraum kann aber sp√§ter beliebig eingestellt werden.
Damit sind alle Einstellungen f√ľr den Belegungsplaner vorgenommen.


Verwenden des Belegungsplaners


Zum Verwenden des Belegungsplaners im Kalender können Sie nun in der Auswahlbox Belegungsplan die Raumbelegung auswählen. Der Belegungsplaner wird nun angezeigt




Neue Belegung eingeben


Wenn Sie nun einen Raum f√ľr einen bestimmten Zeitraum reservieren m√∂chten, gehen Sie genau so vor, wie bei einem normalen Termin. Im Grunde ist diese Reservierung nichts anderes.

Klicken Sie einfach doppelt in den Raum und auf die Uhrzeit zu der Sie die Belegung anlegen m√∂chten. F√ľr diese Belegungen stehen Ihnen alle Funktionen zur Verf√ľgung wie bei normalen Terminen. Innerhalb des Termins k√∂nnen Sie auch die Belegung beliebig einstellen oder aus einem vorhandenen Termin eine Belegung machen.


Neue Ansicht f√ľr Belegungsplaner einrichten


Wenn Sie mehrere Belegungsplaner eingerichtet haben, w√§re es etwas m√ľhselig, wenn Sie immer mit der Auswahlbox die Ansichten im Kalender zwischen den Belegungspl√§nen wechseln m√ľssten. Abhilfe schaffen Sie hier mit den so genannten Ansichten . Eine Ansicht besteht aus vordefinierten Anzeigeeinstellungen eines Kalenders die links im Datenbankmen√ľ klickbar sind. Ihr Belegungsplaner hat also somit eine eigene Schaltfl√§che.

Gehen Sie dazu wie folgt vor

Klicken Sie mit der rechten Maustaste links im Datenbankmen√ľ auf Kalender und dann auf Neue Ansicht





Geben Sie nun eine Bezeichnung f√ľr die Ansicht ein. Der Text sollte nicht zu lang sein da unter dem Symbol nicht viel Platz ist. Max. 12 Zeichen sollten es sein.

Wählen Sie jetzt den Belegungsplan aus, der in dieser Ansicht angezeigt werden soll. Also z.B. Raumbelegung .

Aktivieren Sie bei Bedarf die Fenstereinstellungen damit Größe und Position des Kalenders gespeichert werden.

Bestätigen Sie mit Ok.

Im Hauptfenster ist jetzt ein weiteres Symbol mit Ihrem Belegungsplaner zu sehen.







Suche in der Online-Hilfe


Passwort vergessen?

SCHLIESSEN