NEWSLETTER    IMPRESSUM AGB     


zurück zum Menü



Beginn der Kampagne


Wenn Sie eine Kampagne z.B. als Weihnachtsaktion anlegen möchten, sollten Sie ein fixes Startdatum als Kampagnenbeginn einstellen. Dadurch vermeiden Sie Verschiebungen nach hinten. Außerdem werden damit Aufgaben der Kampagne einem festen Datum zugeordnet. Bei anderen Kampagnen, die zeitunabhängig sind, z.B. Akquise bei Neukundenaufnahme, spielt das Datum keine Rolle. Geben Sie hier als Start Bei Aufnahme in die Kampagne an. Dann beginnt die Kampagne für jeden Kunden individuell am Aufnahmetag. Die einzelnen Aufgaben innerhalb der Kampagne werden dann immer in n-Tagen ab dem Aufnahmetag angegeben. Also Datumsunabhängig bzw. relativ zum beginn einer jeden Kampagne für den einzelnen Kunden.


Bei Verschiebungen durch zeitliche Verzögerungen


Die Kampagnen haben einen festen Ablauf. Trotzdem kann es natürlich auch vorkommen, dass die Aufgaben nicht immer am Stichtag ausgeführt werden können. Z.B. soll der Kunde am 10. Tag angerufen werden, ist aber gerade im Urlaub oder nicht erreichbar. Gegebenenfalls könnte kurze Zeit später schon der nächste Schritt fällig sein, obwohl der Kunde telefonisch noch gar nicht erreicht wurde. Mit dieser Einstellung können Sie angeben, dass sich Folgeaktionen immer automatisch nach hinten verschieben sollen, wenn es zu Verzögerungen kommt. Damit bleiben die Zeitabstände zwischen den Einzelaktionen immer erhalten.






Suche in der Online-Hilfe


Passwort vergessen?

SCHLIESSEN