NEWSLETTER    IMPRESSUM AGB DATENSCHUTZERKLÄRUNG  


zurück zum Menü



Netzwerkverbund



Der Netzwerkverbund ist ein dynamisches Netzwerk, d.h. es existiert nicht wirklich sondern spiegelt nur die Daten mehrerer Netzwerke so wieder, als w├╝rden sie in einem einzigen Netzwerk liegen. Sie k├Ânnen somit z.B. Serienbriefe ├╝ber mehrere Netzwerke ├╝bergreifend in einem Vorgang erstellen ohne vorher manuell die Netzwerke manuell zusammenfassen zu m├╝ssen. Auch Termine mehrerer Kollegen k├Ânnen so z.B. ├╝bergreifend im Kalender eingesehen werden. Es werden nur die hierf├╝r aktivierten Netzwerke zusammengefasst.

Um ein Netzwerk f├╝r diese Funktion zu aktivieren oder zu deaktivieren, muss es ge├Âffnet sein. Klicken Sie im Hauptfenster links oben auf Netzwerkverbund . Rechts k├Ânnen Sie nun f├╝r jedes ge├Âffnetes Netzwerk eine Schaltfl├Ąche sehen. Damit k├Ânnen Sie per Klick umstellen, ob dieses Netzwerk im Netzwerkverbund zu sehen sein soll, oder nicht.

Wenn Sie jetzt unter Netzwerkverbund z.B. auf Kontakte klicken, werden alle Kontakte der aktivierten Netzwerke in einer Liste angezeigt, so als w├╝rden Sie in einem einzigen Netzwerk stehen.



K├Ânnen im Netzwerkverbund auch Elemente erstellt werden?

Nein, da der Netzwerkverbund keine echte Datenbank ist, k├Ânnen die Daten auch nicht gespeichert werden. Wenn Sie ein Element anlegen, wird es automatisch im obersten ge├Âffneten Netzwerk angelegt.







Suche in der Online-Hilfe


Passwort vergessen?

SCHLIESSEN